Es gibt manche Tage, da haben manche Leute einfach gute Ideen. Als Marketingmensch Hannes Weiss und Immobilientyp Stefan Hiess die Pratersauna zur Disco gemacht haben, war so ein Tag. Seitdem ging es mit dieser dubiosen Sauna Location nämlich bergauf. Und das steil!
Zwischen rechte und linke Wienzeile gequetscht, ist der Naschmarkt zuhause. Menschengewimmel. Bienenstockatmosphäre und Marktschreier, die dir ins Ohr plärren, dass genau sie, und nur sie die besten getrockneten Früchte weit und breit haben. Wir finden: Diese Fragestellung ist eine Verkostung wert!

Nichts vor? Einen ganzen Tag voller Sonnenschein in Wien steht dir bevor? Dann gibt es absolut keinen Ort wo du besser aufgehoben bist, als das Wiener Museumsquartier im Herzen der Stadt Wien. Nicht nur die Museen haben echt was drauf, sondern auch der berühmte „Chiller“, den man auf den geometrischen Formen, die quer über den Platz verteilt sind, schieben kann, verspricht die große Relaxung. Und natürlich die Architektur.

 

Bahnorama – der Titel könnte durchaus auch eine Untergruppierung von Bananarama sein. Dieser Verdacht trügt allerdings, denn hierbei handelt es sich um den Turm auf der Baustelle des Wiener Hauptbahnhofs. Der Holzturm eröffnet ein schönes Panorama auf den Bahnhof, der hier entsteht. Und addiert man diese Wörter zusammen, dann kommt man fast schon automatisch auf das Ergebnis Bahnorama.

 

Hochemotional. Starbesetzt und voller Fantasie. Der Life Ball, der jedes Jahr im Wiener Rathaus sowie am Rathausplatz über die Bühne geht, vereint die gesellschaftliche Tradition der Wiener Ballkultur mit Opulenz, Extravaganz, Glamour, ausgefallenen Performances, engagierten Reden und emotionalen Momenten.